Tomburg bekommt Besuch von der Münsterschule aus Bonn

Im Oktober besuchten 50 Schüler der Münsterschule aus Bonn die Tomburg. Einen Nachmittag lang begleiteten die Tomburg Ritter sie auf einer „Reise durch das Mittelalter“.

Andächtig lauschten die Kinder Erzählungen über die Geschichte der Burg, über Leben und Heilkunst im Mittelalter und durchstreiften die Umgebung auf der Suche nach Heilpflanzen, wie Kamille, Hagebutte und Brennessel.

Natürlich gab es auch eine kleine Waffenschau und die Kinder konnten ausprobieren, wie schwer Kettenhemd und Helm tatsächlich waren und wie es sich anfühlt, ein echtes Schwert in der Hand zu haben.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.